Grüne Ostern

Bärlauch wächst an geeigneten Stellen in Massen

Hast du die Fastenzeit gut überstanden und freust du dich schon auf Osterschinken, Würstl und Reindling?

Oder besteht deine Osterjause eher aus Gemüse und Vollkornprodukten?

 

Ganz gleich wie man Ostern feiert - ein Familienfest ist für die meisten von uns eine große Herausforderung!

 

Falls euch die Familienidylle zu viel wird, packt eure Kinder (oder nehmt anderen genervten Erwachsenen ihre weg) und geht raus zum Kräutersammeln. Gebt den Kindern die Aufgabe, nach Schneckenhäusern, schönen Steinen oder Ästen Ausschau zu halten und nach einer Stunde kommt ihr alle ausgeglichen und rotbäckig zurück.

Grün, grün, grün ist meine liebste Farbe...

grün, grün, grün ist alles, was ich habe. - Kennst du dieses alte Kinderlied?

Es stimmt, ich liebe grün. Aber das heißt nicht automatisch, dass ich alles andere für schlecht befinde.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es nur eine Empfehlung für das "richtige" Essen gibt, jeder sollte für sich selbst die beste Ernährungsweise herausfinden.

grüne Sauce am Gründonnerstag

Viele von uns kennen Spinat mit Kartoffeln und Spiegelei als Gründonnerstags-Essen.

Ich mag das richtig gern, aber manchmal ist mir das dann doch zu fad. Dann will ich einfach mehr Geschmack!!!

 

Das sind dann diese Tage, wo ich Lust auf eine grüne Sauce habe, die bekannteste stammt vermutlich aus Frankfurt.

Frankfurter Grüne Sauce besteht traditionell aus diesen 7 Kräutern:

Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.

 

Die Herstellung ist denkbar einfach: die Kräuter werden klein gehackt und mit Öl, Sauerrahm und/oder Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Essig verrührt. Man kann auch noch kleingehacktes hartes Ei, Senf, Joghurt, Zwiebel oder Knoblauch dazugeben, da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Dazu serviert man gekochte Kartoffeln und harte Eier.

Das macht den Bären fit

Der Bär sucht, wenn er aus der Winterruhe erwacht, frisches Grün, um seinen Vitamin- und  Nährstoffbedarf zu decken.

Da soll der Name Bärlauch herrühren, allerdings wurden auch andere Pflanzen nach dem Bären benannt

wie z. B. Bärlapp, Bärenklau, Bärentraube und Bärwurz.

Dies kommt vermutlich daher, dass der Bär als großes und starkes Tier verehrt wurde und diesen Pflanzen damals schon heilende Kräfte zugeschrieben wurden.

Spaghetti mit frischem Bärlauch

Bärlauch wird gewaschen, in Streifen geschnitten und in Butter oder Olivenöl angedünstet. Nebenher werden Pinienkerne oder Mandelscheiben trocken (ohne Fett) in der Pfanne geröstet.
Bärlauch mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack Chili oder Muskat würzen, über die gekochten Spaghetti geben und die gerösteten Pinien oder Mandeln drüberstreuen.
Geht schnell, schmeckt gut und ist gesund. Noch Fragen???

Zu viel gekochte Eier?

Wenn man Kinder hat, kennt man das - jeder bringt ein Osternest vorbei und überall sind bunte Eier drin.

Am Anfang ist das Eierpecken ja noch recht lustig, aber irgendwann reicht es dann auch dem größten Eierfreund.

 

Bei uns zuhause gab's dann Stefaniebraten (mit hartgekochten Eiern gefüllter Faschierter Braten), Eiersalat und

Grenadiermarsch (Zwiebelwürfel werden angeröstet und mit gekochten Kartoffeln, Nudeln, Wurst- und Fleischresten und evtl.

Scheiben von gekochten Eiern in der Pfanne gebraten und mit Salz, Pfeffer und Majoran gewürzt).

 

Allerdings konnte ich das alles nicht mehr riechen, deshalb hier ein Rezept für eingelegte Kräutereier:

1/4 l Weißwein und 1/4 l Weinessig werden mit Pfefferkörnern, 1 TL Salz, Lorbeer, Senfkörnern und etwas Zucker aufgekocht. Nach dem Aufkochen noch in Streifen geschnittenen Bärlauch, etwas Gundelrebe und Brunnenkresse dazugeben.

Als Alternative kann man auch Knoblauch, Thymian und Rosmarin verwenden.

Die Eier in ein Weckglas füllen, den heißen Sud darübergießen und das Glas verschließen.

Die Kräutereier sind ca. 3 Monate haltbar, nach dem Öffnen bitte im Kühlschrank aufbewahren und schnell verbrauchen.

Brunnenkresse ist Siegerin

Gerade habe ich gelesen, dass eine amerikanische Studie aus dem Jahr 2014 bewies,

dass die Brunnenkresse im Vergleich mit 46 anderen Obst- und Gemüsesorten als gesündestes Gemüse gilt.


Sammle Brunnenkresse an Bächen und Quellen und setz dir selbst die Frischekrone auf!

Übrigens verwendet man Brunnenkresse überall dort, wo man auch die Gartenkresse einsetzen kann.

Sammelwut

Mal sammle ich Fettnäpfchen, mal Erfahrungen,

aber das Kräutersammeln ist meine größte Leidenschaft.

 

Nun wünsche ich dir frohe Ostern! 

wenn du Fragen zu den Rezepten hast, so schreib mir doch, ich freue mich über jede Nachricht!


Autorin:

Petra Sandrieser

  • Kräuterpädagogin
  • Waldpädagogin
  • Natur- und Landschaftsführer

Kontakt: petra@petra-silie.at

www.petra-silie.at


Kommentar schreiben

Kommentare: 0