2020 · 11. Mai 2020
Kennst du Maiwipferl, auch Maienwuchs genannt? Darunter versteht man die frischen, hellgrünen Triebspitzen von Fichte und Tanne, die von April bis Mai gesammelt werden. Maiwipferl strotzen vor lauter jugendlicher Kraft und versorgen unseren Körper mit frischer Energie. Mit ebenso frischer, reiner Energie macht man sich an das Sammeln. Wie wir es schon von den Kelten her kennen, ist jede Veränderung in der Landschaft (Hecke, Teich, Wald....) ein Eingang in eine Anderswelt, dies sollten wir...
2020 · 02. April 2020
Kennst du das, wenn dir manchmal das Essen "auf den Magen" schlägt? Nicht immer müssen es verdorbene Lebensmittel,Unverträglichkeiten oder zu hastiges Essen sein, die Magenschmerzen verursachen. Vielleicht hatte auch einfach der Koch schlechte Laune, Sorgen oder Liebeskummer - und hat seine Energie in dieses Essen "reingerührt".

2020 · 31. März 2020
Danke an all die mutigen Freigeister, die ihr Gesicht in die Kamera halten, kritische Berichte teilen und Weckimpulse geben, denn es erfordert enorm viel Mut nicht „brav und angepasst“ zu sein und das schon so lange. Danke, dass ihr die „Komfortzone“ verlasst, zu eurer Wahrnehmung steht, auch wenn ihr Gefahr lauft eventuell „böse Kommentare“, oder sogar Kunden, Freunde und Anerkennung verliert, weil man euch in eine Schublade steckt. Danke auch an diejenigen im „Hintergrund“,...
Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig
2019 · 04. April 2019
Kennst du das, wenn du immer wieder mal Tipps bekommst, wie du ganz leicht abnehmen kannst? Oder hat man dich auch schon mal ungefragt einer Facebook-Abnehmgruppe hinzugefügt? Speziell in der Fastenzeit bekomme ich fast täglich Freundschaftsanfragen auf Facebook und tolle Ernährungsberater etc. folgen mir auf Instagram. Und wehe, du reagierst nicht auf die tollen Angebote. Dann wirst du bestenfalls entfreundet, in einem Fall wurde ich sogar böse beschimpft. Mich nerven diese Übergriffe...

Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig
2019 · 28. März 2019
Da ich ja nahezu in Steinwurfnähe zu Italien lebe, wurde mir Risotto schon in die Wiege gelegt ;-) Als kleines Mädchen empfand ich die kulinarischen Ausflüge mit der Familie nach Italien nicht wirklich als Highlight, doch die Liebe zu Risotto in allen erdenklichen Varianten wurde damit geweckt. Reis ist ja so wandelbar, von herzhaft bis süß ist alles denk- und machbar. Heute hab ich mich für die zitronige Variante mit der außergewöhnlichen Schärfe der Brunnenkresse entschieden. Da...
Energiekugeln -Dattlinge, Powidl-Kugeln und Kokos mit Ringana Chi
2019 · 02. Februar 2019
Heute ist das Wetter draußen so trist und grau, mein Sohn hat mein Auto okkupiert und ich hab einfach Lust, etwas Süßes zu backen. Wie gesagt - ich hab kein Auto und auch nicht wirklich viel im Kühlschrank. Da fallen mir die Karotten ins Auge und ich geh mal schnell meine Rezepte über Karottenkuchen durch. Voila - da haben wir schon eines! Die Zutaten sind großteils daheim, der Rest wird etwas abgewandelt. Neutrales Pflanzenöl ist nicht mehr genug da, da funktioniert auch weiche Butter....

Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig
2018 · 27. November 2018
Ich liebe es, wenn es in der Küche so richtig intensiv nach Kräutern und Gewürzen duftet. Da es aber oft schnell gehen soll, verwenden immer mehr Menschen fertige Würzmischungen, um ihrem Essen mehr Geschmack zu verleihen. Viele herkömmliche Würzmischungen sind aber reine "Mogelpackungen". Obwohl alles in diesen Gläsern, Tuben etc. gesetzlich erlaubt ist, will ich meinem Körper diese Substanzen nicht zumuten. Deshalb mische ich mir meine eigenen "Geschmacksverstärker".
Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig
2018 · 03. August 2018
Kennst du das, wenn dich die Lust auf Süßes überfällt? Früher war dann bei mir die Tafel Schokolade oder im Notfall auch Kochschokolade oder gesüsstes Kakaopulver dran.... Aber es geht auch wesentlich gesünder und kalorienärmer! Tadaaaa - hier kommt die geniale Pfefferminzcreme mit wertvollen ätherischen Ölen und etwas Schokolade.

2018 · 26. Juni 2018
Liebst du Lasagne genauso wie ich? Ich mag Lasagne ja in allen nur erdenklichen Variationen, aber die Brennnessel-Giersch-Variante hat es mir heuer besonders angetan. Kalorienarm ist diese Art natürlich auch nicht, aber dafür regen die Wildkräuter die Verdauung an und so können die kleinen Kalorien und ihre Geschwister, die Joules, nicht so einfach an unseren Fettzellen andocken - oder doch? ;-) Aber nun ernsthaft - Brennnessel-Giersch-Lasagne schmeckt hammermäßig gut und wir wollen ja...
Beinwellsalbe mit Weihrauchöl von Young Living
2018 · 28. Januar 2018
Beinwellsalbe ist in der Volksheilkunde DER Klassiker, wenn es um Knochenbrüche geht! Aber auch bei Prellungen, Verstauchungen und Zerrungen kommt Beinwell als rettender Helfer oft zum Einsatz. Beinwellwurzel wird am besten im Frühjahr oder Herbst gegraben, da in dieser Zeit die meiste Kraft in den Wurzeln steckt. Für dieses Rezept verwende ich getrocknete, fein gemahlene Wurzelstücke.

Mehr anzeigen