Artikel mit dem Tag "Bäume"



Nusslikör schwarze Nüsse Walnuss Genuss
2016 · 06. Juni 2016
Walnüsse kennen wir ja alle, aber was sind eigentlich grüne Nüsse? Grüne Nüsse sind keine besondere Sorte, sondern einfach unreife Walnüsse. Die Walnuss bildet im Frühjahr grüne Früchte und unter dieser Außenhaut bildet sich dann die Frucht mit der harten Schale, die wir allgemein hin als Walnuss bezeichnen. Bevor sich die Schale im Inneren der grünen Nuss entwickelt, ist die richtige Zeit um die Früchte für den legendären Nusslikör zu sammeln.
Schwarze Nüsse eingelegt süss gesund
2016 · 31. Mai 2016
Schwarze Nüsse klingt ja doch irgendwie eklig, oder? So wie die chinesischen schwarzen Eier..... Schwarze Nüsse sind ja eigentlich grüne Nüsse. Grüne, unreife Nüsse. Klingt auch nicht appetitlicher.... Um dir den Appetit nicht vollends zu verderben, kann ich dir aber jetzt sagen, dass diese Nüsse richtig gut schmecken - gesund sind sie auch noch, aber das spielt hier eigentlich eine Nebenrolle.

Sabine Schulz
2016 · 29. April 2016
Heute hab ich mal was ganz Besonderes für dich: Sabine Schulz -sie denkt und arbeitet mit der Natur! Wie das funktioniert, erklärt sie dir gerne in ihrem Artikel! So, Sabine, du bist dran:
Birke, Allee, Bäume
2016 · 25. Februar 2016
Die Gattung der Birken (lat. betula) umfasst um die 60 Arten, wovon 4 bei uns heimisch sind. Viele Mythen ranken sich um Birken, deren Rinde anfangs noch glatt ist, sich aber später in die unverwechselbare rissige weiße Borke verwandelt. Sie gilt sie als Schutzbaum , im Mittelalter schlug man Verbrecher mit Birkenruten oder pflanzte Birken neben unbeleuchteten Straßen, da die Begrenzungen durch ihre Borke leichter sichtbar waren. Estland gilt als das Land der Birken, weil sie dort der...

2016 · 01. Februar 2016
Was bin ich in meiner Kindheit auf Bäume geklettert! Wenn ich von meinem kleinen Bruder genug hatte, bin ich auf den Kirschbaum geflüchtet, wo er mir nicht nachkommen konnte. Aber nicht immer wollte ich alleine sein. In den Haselstauden hatten wir - drei an der Zahl - uns ein richtiges Lager gebaut, wo wir mit unsichtbaren Freunden spielten, uns gefährliche Gefechte mit den Nachbarskindern lieferten oder einfach nur herumlungerten. Wir bauten uns Pfeil und Bogen aus Haselstöcken, aßen...
2015 · 07. Dezember 2015
Die Lärche ist ein sogenannter sommergrüner Baum, dessen Nadeln sich im Herbst zuerst wunderschön goldbraun verfärben und danach abfallen. Lärchenholz wird hauptsächlich als Bauholz verwendet, als Brennholz ist es wirtschaftlich kaum bedeutend. Die frischen Zweige mitsamt den Nadeln und die weiblichen Zapfen können für Sirup und Schnäpse verwendet werden, das Harz hat in der Volksmedizin einen hohen Stellenwert. Trockene Zapfen und Zweige setzen speziell in der Weihnachtsdekoration...