Artikel mit dem Tag "Gartenkräuter"



Buffet bunt Kräuter Wildkräuter vegetarisch Gemüse
2016 · 19. September 2016
Geburtstagsfeier, eine bestandene Prüfung, Hauseinweihung oder Geschäftseröffnung sind nur einige Gründe, eine Party zu feiern. Über Whats App kann man dann eine zwanglose Gruppen-Einladung verschicken, die in der Art so klingt: "Ich feiere meinen 30. Geburtstag und möchte dich gerne dazu einladen. Gib mir bitte kurz Bescheid, ob du kommen kannst. Ach ja, ist jemand von euch Vegetarier?" Susi: "Ja, ich bin Vegetarier! Nett, dass du fragst." Reaktion: Susi wurde aus der Gruppe entfernt.......
Eibisch Heilpflanze schleimlösend
2016 · 12. September 2016
Eibisch ist in unseren Breiten kaum verwildert zu finden, daher ist es ratsam, ihn im eigenen Garten anzusiedeln. Da diese Staude allerdings bis 1,5 Meter hoch werden kann und doch so einiges an Platz beansprucht, sollte man sich den Platz genau überlegen. Der Eibisch liebt sonnige, nährstoffreiche Böden, die Erde darf ohne weiteres feucht und auch salzig sein.

Küchenkräuter in Schalen Petersilie Basilikum Thymian Majoran
2016 · 29. August 2016
Petersilie, Dill, Thymian, Majoran und Rosmarinn kennt man in der Küche und verwendet sie auch gerne zum Würzen. Hast du aber auch gewusst, welche Heilwirkungen manchen "stinknormalen" Küchenkräutern nachgesagt werden? Der griechische Arzt Hippokrates (460 bis 377 v Chr.) traf mit seinem Ausspruch "Eure Nahrungsmittel sollen Eure Heilmittel und Eure Heilmittel sollen Eure Nahrungsmittel sein" schon damals voll ins (Kräuter) Grüne!
Kamille Blüte
2016 · 22. August 2016
Kamille ist ursprünglich als starkes Frauenkraut bekannt, was sich auch in seiner lateinischen Bezeichnung Matricaria chamomilla (matrix = Gebärmutter) erkennen lässt. Zusätzlich wird Kamille bei Magenbeschwerden und zur Wundheilung gerne eingesetzt, in Studien wurde Kamillenöl als extrem antioxidativ beschrieben.