Zum Nachlesen gibt's hier meine Interviews auf ORF online:

7 wilde Salze mit ätherischen Ölen

Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig

 

Ich liebe es, wenn es in der Küche so richtig intensiv nach Kräutern und Gewürzen duftet.

 

Da es aber oft schnell gehen soll, verwenden immer mehr Menschen fertige Würzmischungen, um ihrem Essen mehr Geschmack zu verleihen.

 

Viele herkömmliche Würzmischungen sind aber reine "Mogelpackungen". Obwohl alles in diesen Gläsern, Tuben etc. gesetzlich erlaubt ist, will ich meinem Körper diese Substanzen nicht zumuten. Deshalb mische ich mir meine eigenen "Geschmacksverstärker".

mehr lesen 2 Kommentare

Erfrischende Pfefferminzcreme mit Schokostreuseln

Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig

Kennst du das, wenn dich die Lust auf Süßes überfällt? Früher war dann bei mir die Tafel Schokolade oder im Notfall auch Kochschokolade oder gesüsstes Kakaopulver  dran....

 

Aber es geht auch wesentlich gesünder und kalorienärmer! Tadaaaa - hier kommt die geniale Pfefferminzcreme mit wertvollen ätherischen Ölen und etwas Schokolade.

mehr lesen 2 Kommentare

Brennnessel-Giersch-Lasagne

Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig

Liebst du Lasagne genauso wie ich?

Ich mag Lasagne ja in allen nur erdenklichen Variationen, aber die Brennnessel-Giersch-Variante hat es mir heuer besonders angetan.

 

Kalorienarm ist diese Art natürlich auch nicht, aber dafür regen die Wildkräuter die Verdauung an und so können die kleinen Kalorien und ihre Geschwister, die Joules, nicht so einfach an unseren Fettzellen andocken - oder doch? ;-)

 

Aber nun ernsthaft - Brennnessel-Giersch-Lasagne schmeckt hammermäßig gut und wir wollen ja auch gut essen, nicht einfach nur gesund. Zudem essen wir ja auch nur eine kleine Portion - oder zwei oder drei....

mehr lesen 0 Kommentare

Beinwellsalbe mit Weihrauch selbst herstellen

Beinwellsalbe mit Weihrauchöl von Young Living

Beinwellsalbe ist in der Volksheilkunde DER Klassiker, wenn es um Knochenbrüche geht!

Aber auch bei Prellungen, Verstauchungen und Zerrungen kommt Beinwell als rettender Helfer oft zum Einsatz.

 

Beinwellwurzel wird am besten im Frühjahr oder Herbst gegraben, da in dieser Zeit die meiste Kraft in den Wurzeln steckt. Für dieses Rezept verwende ich getrocknete, fein gemahlene Wurzelstücke.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Winterlicher Karotten-Apfel-Salat

Energiekugeln -Dattlinge, Powidl-Kugeln und Kokos mit Ringana Chi

Karotten und Äpfel sind perfekte Vitaminspender in der kalten Jahreszeit und zaubern etwas Farbe in die Küche.

 

Mit gehackten Nüssen und hochwertigen ätherischen Ölen verfeinert braucht sich dieser Salat vor anderen Salat-Größen sicher nicht zu verstecken.

mehr lesen 0 Kommentare

Meine 3 liebsten Energiekugeln

Energiekugeln -Dattlinge, Powidl-Kugeln und Kokos mit Ringana Chi

 

Heißhunger auf Süßes - kennst du das auch? Und danach das schlechte Gewissen?

 

Aber unser Körper braucht nun mal Energie - sei es in der Arbeit, vor dem Sport oder beim Lernen. Und manchmal muss es eben rasch gehen!

 

Trockenfrüchte und Nüsse liefern schnelle Energie und sättigen länger als reiner Zucker. Außerdem sind diese kleinen Energiehappen leicht überall hin mitzunehmen und ratzputz verspeist - speziell für hochsensible Menschen eine wahre Wohltat, da diese ganz speziell auf ihren Energiehaushalt achten müssen.

 

Auch Schulkinder und Frühstücksmuffel lassen sich gerne für die süßen Kugeln begeistern!

mehr lesen 2 Kommentare

Quendel und Dost - die Wildform von Thymian und Oregano

Quendel - der wilde Thymian

 

Der Duft nach Süden hängt in der Luft, wenn man mit der Hand über die wildwachsenden Kräuter Quendel und Dost  streicht.

 

Diese beiden sind aber nicht nur für die Wildkräuterküche gut geeignet, sondern werden schon seit jeher auch als Heilkräuter verwendet.

 

Und beim Wandern in den Bergen kann man sie bis in etwa 2.000 Meter Höhe finden!

mehr lesen 0 Kommentare

Mineralischer Sonnenschutz - eine sinnvolle Alternative?

Sonnenschutz am Strand

 

Sonnenbaden ohne den passenden Sonnenschutz -undenkbar! Aber nicht nur am Wasser, sondern auch auf den Bergen, bei der Gartenarbeit und beim Sport sind wir den UV-Strahlen stark ausgesetzt.

 

Einerseits sollen wir uns vor der Sonne schützen, andererseits brauchen wir sie für die Gesundheit von Körper und Seele. 

 

Also heißt es, achtsam mit der Sonne umzugehen und sich mit geeigneten Mitteln vor Hautalterung und Sonnenbrand zu schützen.

 

Jetzt gibt es da aber zwei verschiedene Arten von Sonnencremen  - die mit chemischem und die mit mineralischem Sonnenschutz. Wofür entscheidet man sich am besten?

 

In diesem Artikel möchte ich dir die Unterschiede etwas näher bringen:

mehr lesen 0 Kommentare

Wildkräuterlimonade einfach und schnell gemacht

Wildkräuterlimonade einfach und schnell selbst hergestellt

Speziell an heißen Tagen ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Schnell greift man da zu ungesunden, gefärbten und meist viel zu süßen Limonaden aus dem Supermarkt.

 

Dabei ist es ganz einfach, sich aus Apfelsaft und selbst gepflückten Wildkräutern ein schmackhaftes Erfrischungsgetränk zu bereiten.

  

mehr lesen 0 Kommentare

3 Kräutersuppen - frischgrün und belebend

Kräutersuppen - sahnig, sämig oder klar-kräuterig

Wildkräutersuppen versorgen unseren Körper mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Zudem sind sie kostengünstig und schnell zubereitet.

 

Kräutersuppen können auf vielerlei Arten hergestellt werden, zudem gibt es nicht "das eine" Rezept.

 

In diesem Artikel zeige ich dir drei verschiedene Grundrezepte, die dir als Anregung dienen sollen.

 

 Auch wenn ich oft und gerne Kräuter- und Gemüsesuppen koche, so schmecken meine Kreationen jedesmal anders - es kommt immer darauf an, was die Natur und die Speisekammer gerade so hergeben....

mehr lesen 0 Kommentare