Ringana® als perfekter Begleiter für Naturfans

 

"Stellst du auch Naturkosmetik her?" oder "Kann man bei dir auch Heilkräuter kaufen?" sind Fragen, die mir oft gestellt werden.

 

Da muss ich erst mal mit einem klaren "Nein" antworten. Um dann aber auch gleich ins Schwärmen zu geraten. Gänseblümchen in der Handcreme, Borretsch im kühlenden Spray oder Mariendistel im Sonnenschutz - da schlägt das Herz der Kräuterfrau höher. Überhaupt sind die Mischungen in den Pflegeprodukten perfekt ausgeklügelt.

 

Vor allem weiß ich auch, dass ich sogar mit eingecremten Händen in der Küche arbeiten kann und mir keine Gedanken darüber machen muss, welche giftigen Stoffe in das Essen übergehen könnten.

 

Und dann gibt es auch noch die hervorragenden Caps - kleine Helfer für individuelle Bedürfnisse unseres Körpers. Da weiß ich, dass die Wirkstoffe standardisiert  und die Zutaten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Heimische Zutaten wie Holunder- und Heidelbeeren sind ja in unseren Gefilden zu finden, aber beispielsweise Perillasamen und asiatischer Wassernabel sind schon etwas schwerer zu bekommen... vor allem nicht in dieser Qualität.

 

Einerseits sind die Bestimmungen für die Produktion von Kosmetik und Nahrungsergänzung sehr streng, andererseits auch extrem aufwändig. Deshalb bleibe ich mit meinen Kräutern in Küchennähe und freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn die Post mir wieder ein Paket Frische von Ringana an die Türe bringt.

 

 

So kommst du zu den tollen Produkten

Du hast die Möglichkeit, die Produkte direkt als Kunde zu bestellen oder als Partner in unserem Netzwerk mitzuwirken.

 

Du gehst  keinerlei Verpflichtung ein - es steht dir allerdings auch frei, als Partner etwas zu fairdienen und vielen Menschen die Vision von Ringana näher zu bringen.

 

Gerne gebe ich dir weitere Informationen, dafür kontaktiere mich einfach!

 

Ich freue mich auf dich!