Petra Sandrieser

im Interview:

Petra Sandrieser, Kräuterexperte, Ringana-Partner, Kräuterpädagoge, Natur- und Landschaftsführer, Waldpädagoge

Was machst du beruflich?

Ich bin Aromaköchin und Kräutergärtnerin aus Leidenschaft. 

 

Wer sind deine Kunden?

Menschen, die gutes und gesundes Essen zu schätzen wissen und mir ihre Küche für eine kurze Zeit gerne überlassen.

 

Was macht dich glücklich?

Gutes Essen, inspirierende Gespräche, ehrliche Freunde.

 

Wo findet man dich in deiner Freizeit?

Mal in der Natur, dann wieder bei lieben Menschen daheim, mit einem guten Buch am Sofa und natürlich in meiner Küche.

 

Woher nimmst du deine Küchenideen?

Ich lass mich gerne von Kochsendungen und Zeitschriften inspirieren und kreiere daraus meinen eigenen Stil.

 

Was sind deine liebsten Zutaten in der Küche?

Grundsätzlich alles, was unsere Natur so hergibt - unter anderem Wildkräuter, Gemüse und Früchte und natürlich meine heiß geliebten ätherischen Küchenöle.

 

Was ärgert dich?

Wenn Menschen nur zu oberflächlichen Beziehungen fähig sind.  Darunter verstehe ich Beziehungen zu Menschen, Tieren und der Natur.

 

Was hast du in deinem Leben noch so vor?

Ich möchte gemeinsam mit meiner besten Freundin ein kleines Hotel eröffnen, das sich speziell auf HochSensitive Menschen als Zielgruppe spezialisiert. Wir wollen gemeinsam einen Wohlfühlort schaffen, in dem man sich zuhause fühlen kann.